Tschechoslowkische Wolfhunde haben schone eine ganz besondere Ausstrahlung. Ich bin schon immer von diesen Tieren total fasziniert. Deshalb habe ich mich auch sehr darüber gefreut, dass ich für meinen Adventuredog Kalender einen Vertreter dieser Rasse gewinnen konnte. Mit Cazan wollte ich ein Foto schaffen, das Freiheit und vor allem Wildnis wieder spiegelt. Und auch einen Hauch von Mystik enthält. Deshalb habe ich den Termin für das Fotoshooting gleich für März festgelegt, als die Landschaft noch schön grau und düster war. Als Location wählte ich den Platz am See mit toller Bergkulisse im Hintergrund. Am Shootingtag war das Wetter bewölkt und so hatten wir schon mal die besten Voraussetzungen um mein Wunsch – Kalendermotiv festzuhalten. Cazan hat es großartig gemacht, eigentlich war es so, als wenn ich gar nicht da gewesen wäre. Er schlenderte umher und zeigte sich natürlich, ursprünglich…genau so wie ich es mir vorgestellt hatte. Seine Blicke waren durchdringend…und er schien so unnahbar, wie ein Wolf in freier Wildnis….ich hatte wirklich zwischen durch immer wieder Gänsehaut. Es sind neben meinem Kalendermotiv so viele weitere tolle Bilder von ihm entstanden, die ich euch hier einfach auch gerne zeigen möchte. Und nun wünsche ich euch viel Spaß bei einem kurzen Ausflug in die Wildnis 🙂